Navigation überspringen
Festungsbahn fährt zur Festung Hohensalzburg

Die FestungsBahn

  • In 54 Sekunden zur Festung Hohensalzburg
  • Seit 1892 in Betrieb
  • Traumhafte Ausblicke auf Salzburg

Öffnungszeiten der FestungsBahn

Die FestungsBahn ist täglich von 09.00 - 17.00 Uhr in Betrieb.

Bei Veranstaltungen auf der Festung Hohensalzburg (bspw. Festungskonzerte) ist die FestungsBahn entsprechend länger in Betrieb.

Mit der FestungsBahn bequem & schnell zur Festung Hohensalzburg, dem Wahrzeichen der Mozartstadt. Genießen Sie einen einzigartigen Blick über die Dächer von Salzburg.

Mit der FestungsBahn zur Festung Hohensalzburg

FestungsBahn fährt auf den Festungsberg mit Blick auf St. Peter Stiftskirche und Altstadt.

Die Festung Hohensalzburg ist eine der größten bestehenden Burganlagen Europas aus dem 11. Jahrhundert. Kein Wunder, dass sie nicht nur das Wahrzeichen, sondern auch das beliebteste Ausflugsziel in Salzburg ist.

Im Sommer wie im Winter ist die Festung einen Besuch wert. Wer sie bequem erkunden möchte, ist bei der FestungsBahn genau an der richtigen Adresse.

Insider-Tipp: Salzburger:innen bezeichnen Hohensalzburg im allgemeinen Sprachgebrauch niemals als Burg. 

Seit über 130 Jahren in Betrieb

Die FestungsBahn ist Österreichs älteste, in Betrieb befindliche Standseilbahn. Sie fährt auf einer kurzen, aber steilen Strecke, die die Altstadt Salzburgs mit der Festung Hohensalzburg verbindet. Bereits seit 1892 bringt die Bahn Besucher schnell und sicher hinauf.

2011 fand die letzte Modernisierung statt. Rund 4 Millionen Euro wurden in zwei neue Fahrzeuge und die Erneuerung der elektrotechnischen Ausrüstung investiert.

In 54 Sekunden auf den Festungsberg

Im 10-Minuten-Takt befördert die Bahn bis zu 55 Fahrgäste gleichzeitig. Die Fahrt beginnt in der Talstation, die mitten in der Altstadt (Festungsgasse 4) liegt. In unter einer Minute geht es hinauf zur Bergstation auf 536 Meter Seehöhe.

Atemberaubender Ausblick auf Salzburg

Panoramafenster der Festungsbahn in Salzburg

Schon während der Fahrt kann man durch das große Panoramafenster einen atemberaubenden Blick auf die Stadt wie zum Beispiel auf den Salzburger Dom werfen. Oben angekommen lädt der Ausblick bis zur umliegenden Bergwelt zum Träumen ein.

TIPP: Unser Mönchsbergerlebnis-Ticket

Sie wollen den Festungsbesuch mit einer kleinen Wanderung kombinieren? Mit dem neuen MönchsbergErlebnis-Ticket kann man mit der FestungsBahn erstmalig bis zur Mittelstation fahren, von dort aus zum WasserSpiegel wandern und nach dem Museumsbesuch mit dem MönchsbergAufzug wieder hinunterfahren. Ein einzigartiger Ausflug über den Dächern der Stadt ist mit diesem Ticket garantiert.

textimageblurreditem_266180484
Öffnungszeiten

Alle regulären Öffnungszeiten sowie Sonderöffnungszeiten für die FestungsBahn und die Festung Hohensalzburg finden Sie hier.

textimageblurreditem
Preise

Sie planen einen Besuch zum Wahrzeichen Salzburgs per Bahn? Erfahren Sie Näheres zu den Preisen und Tickets.

textimageblurreditem_1643836901
Erlebnisse

Besondere Erlebnisse auf Salzburgs beliebten Stadtbergen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

textimageblurreditem_833592277
Informationen zur FestungsBahn

Wie lange ist die Strecke? Wie stark ist die größte Steigung? Wie lange gibt es die Standseilbahn schon?  Antworten auf diese Frage und viele mehr finden Sie hier.

textimageblurreditem_1098262737
Anreise

Sie planen einen Ausflug auf den Festungsberg? Egal, ob Sie mit Bus oder mit dem Auto anreisen - Wir haben die Details für Ihre Anreise!

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

SIE HABEN FRAGEN ZUR FESTUNGSBAHN? WIR SIND FÜR SIE DA!

Online Ticket Buchen Link öffnet in neuem Fenster